Volleyball

Schulmeisterschaft Volleyball – Volleyballnacht 2017

Die Schulmeisterschaft am 28.10.2016 wurde etwas überraschend von der Klasse 9b gewonnen, die eine im Finale nicht mehr ganz so souverän spielende Klasse 10a 25:17 bezwang. Im kleinen Finale konnte sich die 9a das Ticket für die Volleyballnacht mithilfe eines Sieges (25:19) gegen die 10b lösen. Somit spielen beide 9. Klassen, die Klasse 10a und die ehemalige Klasse 10c von Veit Zeuner zusammen mit Eltern und Lehrern den Pokal des Bürgermeisters aus.

Bis zum Termin, Freitag, den 13. Januar 2017, haben alle Teams noch etwas Zeit, sich in Form zu bringen. Sollte eine Mannschaft nicht spielfähig sein, würde die Klasse 10b der erste Nachrücker sein.

Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

Staffel A                                        Staffel B

Eltern                                               Lehrer

ehemalige Klasse 10c                    Klasse 9a

Klasse 9b                                        Klasse 10a

Ich wünsche allen Mannschaften viel Spaß und Erfolg.

Ficker (Sportlehrer)

 

Schulmeisterschaft Volleyball

Am 17.12.2015 fand in der Hartensteiner Turnhalle die Volleyball-Schulmeisterschaft statt.

Hier einige Bilder dazu:

2. Zwickiade – Zu allem Guten gehören Drei:

Pokale

Volleyball – Mix (3 Mädchen, 3 Jungen)

VolleyballEtwas enttäuschend war die Teilnahme in den Klassen 7/8, wo mit nur zwei Wettkampfteams kein Turnier stattfand.
Bei den Klassen 9/10 waren sechs Mannschaften gemeldet, aber auch hier hatte mit dem Gymnasium aus Lichtenstein eine abgesagt. Mit dem Gymnasium aus Meerane, zwei Teams vom Käthe- Kollwitz- Gymnasium Zwickau, der Pestalozzi- Oberschule und unserer Paul- Fleming- OS wurde ein Turniermodus gespielt, wo jeder gegen jeden antreten musste. Doch es sollte auch bei dieser Spielabfolge ein echtes Endspiel geben. Wir gewannen unsere Partien gegen die beiden Sechser vom KKG jeweils im ersten Satz knapp und im zweiten Satz mit komfortablem Vorsprung, wobei wir den Gymnasiasten in allen Belangen überlegen waren. Immer wieder schlug der Ball mit großer Geschwindigkeit im gegnerischen Feld ein, nachdem wir die Anfangsnervosität abgelegt hatten. Die Pestalozzi- Oberschule Zwickau wurde auch klar mit 15:9 und 15:4 in beiden Sätzen einstellig besiegt. Unser letztes Spiel war ein kleines Endspiel, da das Gymnasium aus Meerane gegen beide KKG- Teams einen Sieg zu Buche stehen hatte. Doch gegen uns kamen die großgewachsenen Meeraner Angreifer überhaupt nicht zum Zug und schafften in keinem der beiden Sätze einen zweistelligen Punktestand, da wir im Aufschlag, in der Annahme sowie im Zuspiel und Angriff klar die bessere Mannschaft waren.
Wir bedanken uns bei unserem Wettkampfteam Chantal Riedel, Carolin Bieder, Leslie Ann Gerisch, Lena Klötzer, Ruben Langer, Aaron Langer, Endris Förster und Mika Hanke für die hervorragende Leistung! So können wir uns präsentieren, nach den beiden Siegen im Floorball mit dem dritten Pokal in Folge.

Ficker
Sportlehrer

 

Großartige Leistung im Regionalfinale Beachvolleyball, aber Sachsenfinale knapp verpasst

Schulmeisterschaft Volleyball

am 17.10.2013

 

8c schlägt die 9. und 10. Klassen

Schon zweimal hat bis jetzt eine 9. Klasse die Schulmeisterschaft gewonnen, aber noch nie eine Klasse 8! Aus der sehr spielstarken Staffel A mit den Klassen 9b, 10a, 8a, 8c konnten sie sich nicht nur für das Halbfinale qualifizieren, sie gewannen auch ihr Spiel gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft der 10a und wurden Gruppensieger dieser Staffel.
In der Staffel B gab es 3 Teams, die zwei Spiele für sich entschieden und die kleinen Punkte gaben den Ausschlag, dass einer der Geheimfavoriten (9c) mit einem schlechten Spiel aus dem Rennen war. Die 10c und die 9a sollten gegen die 8c und 10a im Halbfinale stehen. Hier gewann die 8c gegen die 9a mit 25:14 und die 10a gegen die 10c mit 25:17.
Im Spiel um Platz 3 gewann die 10c. Finale! Die große Frage war, ob die 8c gegen die 10a noch einmal so eine starke Leistung abrufen kann, die Kraft reicht und das Team zweimal gegen denselben Gegner hintereinander gewinnt.
Außerdem spielte das Team der 8c, welches sich ausnahmslos aus Spielern der ehemaligen Sportklasse rekrutierte, mit 3 Mädchen und 3 Jungen. Alle anderen Mannschaften, auch die 10. Klassen, spielten mit 4 Jungen und 2 Mädchen, wobei 2 Mädchen beim Volleyball-Mix obligatorisch waren.
In einem packenden Finale gewannen die Spieler Mika Hanke, Florian Hänel, Aaron Langer, Carolin Bieder, Leslie-Ann Gerisch und Lena Klötzer nach 1:1 Sätzen den Tie-Break und wurden als erste Klasse 8 Schulmeister im Volleyball!

Ficker
Sportlehrer

9b - 10a21 : 25Halbfinale: 8c - 9a25 : 14
9a - 9c29 : 3110a - 10c25 : 17
8a - 8c 9 : 25
8b - 10c15 : 25Spiel um Platz 3: 9a - 10c24 : 26
9b - 8a25 : 18
9a - 8b25 : 21Finale: 8c - 10a25 : 22
10a - 8c24 : 2613 : 25
9c - 10c14 : 2515 : 11
9b - 8c18 : 25
9a - 10c25 : 20Platz 1: Klasse 8c
10a - 8a25 : 13Platz 2: Klasse 10a
9c - 8b25 : 19Platz 3: Klasse 10c