Category Archives: News

Begeisternde Spiele der Oberschüler aus Hartenstein

Ein Platz sieben und zwei Siege war die Ausbeute der Oberschule bei der Zwickiade im Floorball. Während die Klassen 5/6 in der Vorrunde gegen die spätere Siegermannschaft aus Oberlungwitz 1:1 und das Peter-Breuer-Gymnasium 1:1 spielten, sowie mit dem 0:2 gegen das Gymnasium Werdau das Halbfinale knapp verpassten, agierten die Mittleren (Kl.7/8) und Großen (Kl.9/10) klüger und spielerisch hochwertig. Aber trotzdem spielten „die Kleinen“ voll auf Augenhöhe mit den gut ausgebildeten und mit Vereinsspielern besetzten Teams.

In der nächsten Altersklasse starteten wir aufgrund der Abwesenheit der 8ten Klassen nur mit den Siebten Klassen, die aber die kleine körperliche Unterlegenheit durch spielerische Klasse und viel Kampfgeist wettmachten. So konnten wir die Spiele gegen das Peter- Breuer- Gymnasium Zwickau und Oberlungwitz jeweils 4:0 für uns entscheiden und das Gymnasium Werdau mit 2:1 bezwingen. Auch das spätere Finale gegen das Käthe- Kollwitz- Gymnasium war ein Augenschmaus und nach dem 3:0 für uns entschieden.

Die 9er und 10er waren aufgrund der Prüfungszeit sehr ersatzgeschwächt. So mussten wir von den 7. Klassen die Auswechselspieler rekrutieren, die schon viele Spielminuten in dieser sehr schnellen Sportart in den Beinen hatten. Auch waren wir deshalb die einzige Oberschule in dieser Wettkampfklasse. Was dann folgte, war kaum zu glauben. Wir begannen furios mit Druck aus allen Mannschaftsteilen und hatten mit Celina einfach eine Torhüterin, die die Gymnasiasten zur Weißglut brachte. So starteten wir mit einem 6:1 Kantersieg gegen die bis dahin unbesiegten (4:1 gegen das PBG) und sehr erfolgsverwöhnten Gymnasiasten aus Werdau. Da konnten wir uns im zweiten Spiel sogar eine knappe 1:2 Niederlage leisten, um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu landen.

Hier mussten wir aufgrund der zwei aufeinanderfolgenden Spiele und des fehlenden Personals nach unserer 1:0 – Führung dem hohen Tempo des ersten Spieles Tribut zollen und bekamen am Ende noch zwei Gegentreffer von den starken Zwickauern (PBG). Vielen Dank an die Spieler, die sich als Auswechselspieler gegen drei oder vier Jahre ältere Spieler noch einmal zur Verfügung stellten und auch an die diesjährigen Absolventen, die trotz Prüfungsstress noch einmal antraten.

Aufenthalt im Landschulheim Conradswiese Lauter in der Zeit vom 28.05. bis 01.06.2018

Wir hatten eine schöne Zeit und wären gerne wieder bereit,

um wiederzukommen und uns zu sonnen.

Die Waldjugendspiele machten uns viel Spaß

und wir wanderten durchs grüne Gras.

Bei der Nachtwanderung im Dunkeln,

sahen wir die Sterne funkeln.

Wir arbeiteten sehr lang im Wald,

dabei wurde uns nicht kalt.

Mir hat das ALLES sehr gut gefallen und ich würde gerne wiederkommen. (AB)

 

Während unserer Exkursion ins Landschulheim Conradswiese haben wir eine Wanderung zur Morgenleithe unternommen. Hier bestiegen wir die 68 Stufen des Aussichtsturmes und genossen den Rundblick über das Erzgebirge. Im Außenbereich der Gaststätte nahmen wir Platz, um uns mit einem Eis und einem Getränk zu stärken. Beides wurde uns vom Förderverein der Oberschule spendiert, da wir zum Schulfest am 1.6.2018 nicht dabei sein konnten. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich dafür bedanken.

Klasse 6a

 

Zertifikatsübergabe Praxistag 2018

Schulfest am 01.06.2018

Anlässlich des Kindertages und der bald beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft haben wir am 1. Juni 2018 ein großes Schulfest veranstaltet.

An über 20 sportlich ausgelegten Stationen sowie einer Station rund um das Thema Ernährung konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler ausprobieren.

Die XXL-Spielgeräte vom Ev.-Luth. Jugendpfarramt Zwickau, der lebendige Kicker der Kirchgemeinde Zschocken sowie Spiel- und Sportgeräte unserer Schule kamen zum Einsatz.

Unter der Schirmherrschaft unseres Schulfördervereins musste bereits im Vorfeld vieles bedacht und geplant werden. Der Einsatz der Eltern u.a. an den Essensstationen, die Absprachen mit externen Partnern (z.B. DJ Herr Bär, Herr Wolfgang vom Body Gym Schlema, Herr Oelsner von der FFW Hartenstein, Frau Füßl von Gü-Sport Wilkau-Haßlau, Herr Triebel von Bo-Frost Wildenfels), der Besuch der Kindertagesstätten „Sonnenstrahl“ und „Kinderhaus“ Hartenstein, die Koordinierung der Aufgaben unseres Hausmeisters und des Bauhofes der Stadt Hartenstein und natürlich den minutiös geplanten Einsatz der Lehrer an den Stationen, all das wurde in beeindruckender Art und Weise von unserer Schulsachbearbeiterin, Frau Neef, umgesetzt.

Bereits im Vorfeld wurden den beteiligten 12 Klassen Teilnehmerländer an der Fußball WM zugelost.

Den Turnierverlauf, das Einlaufen mit den Kindergartenkindern, das Anspielen der Nationalhymnen, das Aufhängen der Nationalfahnen (gestaltet von der AG Malen und Zeichnen unter der Leitung von Frau Nestler), all dies hat unser Schulsportverantwortlicher, Herr Ficker, hervorragend organisiert. Die Turnierdurchführung lag in den Händen von Herrn Freisleben und wurde exakt umgesetzt.

Vor dem Finale fand eine Modenschau statt, für die uns Trikots, Sport- und Freizeitbekleidung von Gü-Sport in Wilkau-Haßlau bereitgestellt und von der Theatergruppe der Oberschule Hartenstein unter Leitung von Frau Seidel und Frau Baumgärtel präsentiert wurde. In Anwesenheit einer großen Fangemeinde setzte sich im Finale die Klasse 9a durch. Damit wurde Ägypten der Weltmeister unserer Mini-Fußball-Weltmeisterschaft.

Ein ganz großes Dankeschön gilt all denen, die bei herrlichem Wetter zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Frau Jubelt als Schulelternsprecherin ist es erneut gelungen, zahlreiche Eltern zu gewinnen, die Gegrilltes, Eis und Getränke für alle Schülerinnen und Schüler zubereiteten und bereitstellten.

Die aktivste Klasse und natürlich unser Weltmeister werden am letzten Schultag mit einem tollen Preis geehrt. Die aktivsten Schüler werden mit einer Sportnote belohnt.

Ohne unseren Schulförderverein, der alle anfallenden Kosten übernahm, wäre dieses Schulfest nicht möglich gewesen.

Vorstand /Schulförderverein

Bandevent 2018