Achtklässler lesen die „Freie Presse“

Zeitung im Unterricht – Besuch von der Freien Presse

Am Mittwoch, dem 8.März hatten die Klassen 8a und 8b Besuch von Frau Martin, einer Redakteurin der Freien Presse. Im Rahmen des Medienprojekts haben wir 4 Wochen lang die Tageszeitung gelesen und im Unterricht bearbeitet, und wir waren im Druckhaus der Freien Presse. Im Gespräch mit Frau Martin haben wir erfahren, wie Redakteure arbeiten, woher sie ihre Informationen bekommen und wie sie den Wahrheitsgehalt der Informationen prüfen. Auch durften wir Fragen zu Arbeitsabläufen als Redakteur/in stellen; das ist sicher ein hochinteressanter Beruf, aber auch einer, dessen Arbeitszeiten schlecht planbar sind. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass Frau Martin unser Projekt unterstützt und unsere Fragen so geduldig beantwortet hat.

 Die Klassen 8a und 8b

 

Freie Presse vom 9. März 2017