Die Abschlussfahrt der Klassen 10b und 10c an den Gardasee

Auch wenn wir es fast noch nicht glauben können, ist unsere 6-jährige Schulzeit an der Oberschule „Paul Fleming“ in wenigen Wochen vorüber. Unsere Abschlussfahrt führte uns vom 13.04 -17.04 2015 an den Gardasee, nach Sirmione in Bella Italia. Mit schönstem Sommerwetter im Gepäck erlebten wir ein kurzweiliges  Reise- programm.  Unser Hotel „La Paül“ befand sich direkt am See und nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtzentrum entfernt. Jeden Abend bummelten wir durch die kleinen Gassen und keiner kam an dem Eisladen mit den 130 Eissorten vorbei, ohne 1, 2, 3 oder gar 4 Eiskugeln davon zu probieren. Wir besuchten die  Stadt Verona, besichtigten das Haus mit dem berühmten Balkon der Julia Capulet aus Shakespeares „ Romeo und Julia“. Viele von uns nahmen natürlich die Gelegenheit wahr, die Brust der Julia-Statue zu berühren, denn das soll der Legende nach für Lebens-und Liebesglück sorgen. Wir bestaunten die riesige Arena Veronas und genossen das italienische Flair bei Shopping, Eis und Pizza. Die bezaubernde Stadt Venedig war am 3. Tag unser Reiseziel. Gemeinsam ( 55 Personen! ) marschierten wir durch das Menschengedränge in den engen Gassen zur weltbekannten Rialto – Brücke. Von da aus durfte unsere Sightseeing- und Shoppingtour auf eigene Faust weitergehen und wir sollten allein zum Markusplatz zurückfinden. Was uns zunächst als unlösbare Aufgabe erschien, meisterten alle ohne Probleme, denn wir können nach 10 Jahren Schule Hinweisschilder lesen, uns geographisch orientieren und wenn es ganz hart kommt, trauen wir uns sogar Menschen in englischer Sprache anzusprechen und nach dem Weg zu fragen. Super! Den 4. und letzten Tag verbrachten wir in dem wunderschönen und aufregenden Vergnügungspark „ Gardaland“. Atemberaubende Achterbahnen, der Adrenalinkick des freien Falls – alles wurde ausprobiert, wenn man sich nur traute. Begeistert und mit viel Gesprächsstoff traten wir noch an diesem Abend die Rückreise an. Alles geht halt einmal vorüber, aber  die vielen schönen Erlebnisse unserer Abschlussfahrt werden uns in guter Erinnerung bleiben.

Die Schüler der Klassen 10b und 10c sowie deren Klassenleiter Frau Hutzler und Herr Neef