Monthly Archives: Juni 2016

Letzter Schultag am 24. Juni 2016

  • Endlich Ferien!
  • Auszeichnung Mathematiker
  • Auswertung Benefizlauf mit Scheckübergabe an die Elternvereine krebskranker Kinder Chemnitz und Leipzig e. V., Auszeichnung beste Läuferin/bester Läufer, Auszeichnung Sieger Sportparcours/Seilspringen, Auszeichnung Sieger Sportquiz

Abschlussfeier Jahrgang 2015/2016

Spitzenmathematiker in Hartenstein

Am 26.05.2016 nahmen 5 Schüler der Paul-Fleming-Oberschule am Landeswettbewerb Mathematik für Oberschulen in Chemnitz teil. Dies waren Tobias Schneider, Jacob Lesch, Benjamin Oelsner, Lukas Modes und Martin Pflug. Alle 5 haben sich erfolgreich gegen ihre Mitstreiter durchgesetzt.

Besonders stolz sind wir auf

Jacob Lesch (Klasse 6a)                                2. Platz 

und

Tobias Schneider (Klasse 5d)                    4. Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg und wünschen ihnen weiterhin kluge Ideen und viel Spaß an der Mathematik.

Die Schulleitung

Benefizlauf am 1. Juni 2016

Benefizlauf: Kinder erlaufen für Kinder 8773 €

Der diesjährige Kindertag stand ganz im Zeichen einer ganz besonderen Veranstaltung: Die Kinder laufen eine selbst festgelegte Strecke, suchen sich vorher Sponsoren (Firmen, Eltern o.a.), welche diese Läufe honorieren; entweder pro gelaufene Kilometer oder durch einen Fixbetrag. Der Erlös kommt je zur Hälfte den Elternvereinen krebskranker Kinder e.V. in Chemnitz und Leipzig zugute.

Unter der Schirmherrschaft des Fördervereins der Oberschule und unter der Leitung des Vorstandsmitgliedes Katja Kastner wurde dieser Tag – gut organisiert und durch viele fleißige und engagierte Eltern, Lehrer, Mitarbeiter und Helfer unterstützt – ein voller Erfolg. Für das leibliche Wohl sorgten einheimische Firmen und Eltern.

Die Kinder und Lehrer liefen voller Leidenschaft für diesen guten Zweck; ist es doch ein bewährtes Erziehungsziel unserer Schule, den Blick für den Nächsten zu schärfen und Anteil zu nehmen am Schicksal anderer Menschen. Dies ist in besonderem Maße gelungen, was den nachfolgenden Zahlen zu entnehmen ist:

Insgesamt erliefen ca. 350 Schüler und Lehrer die stolze Zahl von 8773 €!

Beste Läufer:

  • Japhet Klötzer (9a)                                25,4 km
  • Tim- Pascal Rauchfuß (6a)                   25,0 km
  • Paula Faßl (5d)                                        24,2 km
  • Etienne Golze (6b)                                 24,0 km

Wir hoffen, mit dieser Aktion vielen kranken Kindern und deren Eltern Mut gemacht zu haben im Kampf gegen die heimtückische Krankheit. Sie sind nicht allein! Mit den erlaufenen finanziellen Mitteln ist den Elternvereinen die Möglichkeit gegeben, durch zusätzliche Maßnahmen den Genesungsverlauf erträglicher zu gestalten. Besonders freuen wir uns, dass ein Mädchen der             5. Klasse unserer Schule den Krebs besiegen konnte und selbst einen Kilometer mitgelaufen ist. Eine großartige Leistung!

Unser herzlicher Dank richtet sich an:

  • alle, die gespendet haben
  • Eltern, die Kuchen gebacken haben und als Helfer zugegen waren
  • Herrn Putzker für die musikalische Untermalung
  • Herrn Nagel und Herrn Heyn für den Aufbau
  • DRK Ortsgruppe Hartenstein
  • die AG Foto und Film unter der Leitung von Herrn Vogl sowie an Herrn Heyn für die Fotos
  • die Lehrerinnen und Lehrern für ihre Mitwirkung an den Stationen, am kulturellen Auftakt und für die Begleitung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler
  • Firmen:
  • Bofrost Wildenfels – 400 Eis
  • Lichtenauer Mineralquellen GmbH – 10 Kästen Getränke
  • Fleischerei Austel Hartenstein – Wiener und Roster
  • Bäckerei Sachse – 250 Doppelsemmeln
  • Bäckerei Kühnert – Kuchen und Plätzchen
  • Geldspenden:
  • Sparkasse Zwickau
  • Elektro GmbH Wildenfels
  • Blumen Schwertner Hartenstein
  • Heyn & Söhne GmbH Hartenstein
  • Tischlerei Lipowczan Hartenstein
  • MAHLE Behr GmbH Kirchberg
  • Sachspenden:
  • K & W Informatik Zwickau
  • Wasserwerke Zwickau
  • Edki Sächsische Haustechnik KG Hartenstein

Zum Schluss sei nochmals erwähnt, dass die organisatorische Leitung in den Händen von unserem Vorstandsmitglied Katja Kastner lag. Ohne ihr enormes Engagement wäre sicher nicht solch ein hervorragendes Ergebnis zustande gekommen. Deshalb gilt ihr ein besonderes Dankeschön.

Helga Vogl

Vorsitzende des Schulfördervereins

SKM_C224e16060710560_0001

 

Band-Event am 27. Mai 2016