Monthly Archives: Dezember 2015

Weihnachtsmarkt und Weihnachtsprogramm am 14.12.2015

Weihnachtsmarkt

 

Weihnachtsprogramm in der Turnhalle

 

 

 

Halloween-Party 2015

October 31st is a public holiday in Germany, but not, as many of us may think, because it’s Halloween. Halloween is an Irish tradition that found its way into British and American culture.

People wanted to frighten away winter, therefore they dressed up in scary costumes. Today people dress up for fun.

In our class we did a Halloween party with just some fun activities: First, we played apple bobbing. For this game you need some apples and a bowl with water. Put the apples into the bowl, then try to grab one, only using your mouth. If you can manage, you will meet your future girlfriend or boyfriend within a year’s time.

Second, we peeled an apple – sounds easy, but try to make a peel in one pieceJ  Take your apple peel and throw it behind you. The shape the peel makes by falling on the floor tells you the first letter of your future boyfriend’s or girlfriend’s name.

By the way, what happened to the peeled apples? We cut them into pieces and made apple crumble…..yummy!

Darina Pohl, 8a

 

 

 

Exkursion Geographie

Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass die Schüler der zehnten Klassen unserer Schule im Rahmen des Geographieunterrichts das Naturkundemuseum in Chemnitz besuchen. Am 17.11.2015 gegen 8.00 Uhr starteten wir mit dem Busunternehmen Vogt auf eine Reise  in Richtung Äquator. Nach ca. einer Stunde hatten wir unser Ziel erreicht.

Wie – Chemnitz am Äquator, Fahrzeit eine Stunde???

Heute für viele nicht vorstellbar, aber vor etwa 300 Millionen Jahren tatsächlich Realität. Beweise für die Plattenverschiebung findet man im Naturkundemuseum reichlich. Versteinerte Bäume, ein mehr als 10 Meter hoher Schachtelhalm und ein Monster von Gliederfüßer zeigen, dass in unserer unmittelbaren Umgebung einmal tropische Bedingungen herrschten. Mit Hilfe einer geologischen Zeittafel erfuhren wir, welche erdgeschichtlichen Vorgänge sich in bestimmten Epochen vollzogen. In der Schule erworbenes Wissen konnten wir hierbei vertiefen. Besonders gut gefallen hat uns, dass man in diesem Museum nicht nur staunen, sondern auch wirklich „begreifen“ kann. Steine bearbeiten, 300 Millionen Jahre alte Fossilien in den Händen halten oder sich mit Vogelspinne, Staubheuschrecke und Braunbär Bruno fotografieren zu lassen, hat uns richtig gut gefallen.  Schüler und Lehrer sind sich einig – unsere Exkursion war eine gelungene Veranstaltung. Ein großes Dankeschön an die Museumspädagogin Frau Thuß.

Die Schüler des Geographiekurses der Klassen 10a/10b/10c und Frau Junghänel

Unternehmerführerschein

Auch in diesem Jahr fand zu Beginn des neuen Schuljahres die Übergabe der Zertifikate „ESC – Unternehmerführerschein“, in einer kleinen Feierstunde, umrahmt von unserem Chor, statt.

Die Schüler hatten im vergangenen Schuljahr den Neigungskurs „Unternehmerführerschein“ Klasse 9 belegt. Ihr erworbenes Wirtschaftswissen bestätigten sie mit dem erfolgreichen Ablegen der Onlineprüfung. Nun können diese Schüler bei ihrer bevorstehenden Bewerbung mit diesem Abschluss eine Zusatzqualifikation nachweisen. Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns auch jedes Jahr darüber, dass wir neben den Klassenlehrern, der Schulleitung und Eltern auch unsere Berufsberaterin, Frau Walther und den Bürgermeister, Herr Steiner an unserer Zertifikatsübergabe als Gäste begrüßen dürfen.

Ines Schober

 

MonsterSandwiches in class 8a

What do you get when you combine some slices of toast, some cheese and salami, and some sandwich pickle? – Right, it’s a sandwich. Do the same thing over and over… as often as you like, and you’ll have a MONSTER SANDWICH – Yummy 
Here’s a recipe:
First you take two slices of toast and spread ketchup on them. Take one slice of toast and put some pieces of cucumber and onion on it. Then you take an egg, cut it into slices and put them on the cucumber. Next comes a slice of cheese. Top your sandwich with some lettuce and the second slice of toast.
(Kristin Brandstetter, 8a)
Enjoy!