Monthly Archives: Juli 2015

Theater-AG

 Aufführung am 1.6.2017 –  Der Froschkönig

_________________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________

Oberschüler bringen Freude in kleine Wohngruppe

Am Dienstag, dem 6. Dezember 2016, überbrachten wir mit 4 Mädchen der Theatergruppe unserer Schule den Bewohnern der Wohngruppen für schwerstmehrfach behinderte Menschen in Stollberg, Parkstraße 10 Weihnachtsgeschenke. Die finanziellen Mittel dafür kommen vom Projekt „Genial Sozial“, an dem sich die meisten Schüler unserer Schule jedes Jahr beteiligen.

Mit einem kleinen Programm unsererseits und gemeinsamem Singen bekannter Weihnachtslieder bereicherten wir die dortige Weihnachtsfeier.

U. Seidel / K. Kastner

_________________________________________________________________________________________________________

Gelungener Auftakt des Theaterjahres 2016 /2017 der Theater-AG

Am 05.09.2016 zeigten wir wie in jedem Jahr den Besuchern der Hartensteiner Kirmes ein abwechslungsreiches Programm.

Mit Rezitationen, Gesang, Solobeiträgen mit Flöte und Gitarre, Tanz und Sketchen unterhielten wir in kurzweiliger Form die Zuschauer. Unsere Sketche thematisierten vor allem, was so alles in der Schule oder zu Hause passieren kann. Der eine oder andere Zuschauer „konnte sich vielleicht in der einen oder anderen Situation wieder erkennen“.

Viel Beifall war der Lohn für fleißige Vorbereitung.

Am 15.09.2016 folgte unser nächster Auftritt in der Begegnungsstätte des DRK in Wildenfels. In der Cafeteria hatten sich interessierte ältere Menschen eingefunden, um unseren Darbietungen zu lauschen und zuzusehen. Über unsere witzigen Beiträge wurde köstlich gelacht, den Rezitationen und dem Gesang lauschten alle aufmerksam und zum Schluss bedankten sich die Gäste mit einem herzlichen Beifall.

Die Theatergruppe der Oberschule

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Märchenwald ruft!

„Es war einmal ein kleines Mädchen, das gern ein rotes Käppchen trug und deshalb von allen das Rotkäppchen genannt wurde…“ Dieses Märchen der Gebrüder Grimm kennen alle. In unserem Märchen tauchen aber nicht nur die bekannten Figuren wie ihre Mutter, die kranke Großmutter und der gefräßige Wolf auf, sondern auch zwei muntere Schneider, die einerseits recht keck daherkommen, andererseits jedoch vor lauter Angst lieber das Weite suchen würden. Lasst euch überraschen, ob sie es schaffen, den Wolf zur Strecke zu bringen und das Rotkäppchen zu retten.

Die Theatergruppe der Oberschule


Sommerfest beim DRK-Pflegedienst Wildenfels

Für den 10.06.15 hatte der DRK-Pflegedienst Wildenfels Patienten und Interessierte zum Sommerfest eingeladen.
Wir, die Theater- und Tanzgruppe und einige Schüler/innen der Klasse 5 der OS Hartenstein, übernahmen einen Teil der kulturellen Umrahmung des Nachmittags. Mit Gesang, Tanz, Sport, kleinen Sketchen und humorvollen Rezitationen unterhielten wir bei herrlichem Sommerwetter unser Publikum, das unsere Beiträge mit viel Applaus honorierte.

U. Seidel

DRK Sommerfest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Sommerfest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRK Sommerfest

Schwimmlager 2015

Sommer – Schwimmlagerzeit

Es ist zu einer schönen Tradition an unserer Schule geworden, dass die fünften und sechsten Klassen ein Schwimmlager im örtlichen Freibad besuchen. In diesem Schuljahr lag der Termin hierfür in der Woche vom 29.06. – 03.07.2015. An drei Tagen tummelten sich zunächst die Schüler der Klasse 6 bei sportlichen Wettkämpfen im Wasser, bevor es an den beiden letzten Tagen für die Schüler der Klasse 5 ernst wurde.  „Das ging ganz schön an die Kräfte!“ – meinten einige Schüler danach. Aber nicht nur das Schwimmen wurde fleißig trainiert und weiter verbessert, sondern auch so mancher Junge / manches Mädchen musste sich überwinden, als es galt einen Kopfsprung ins tiefe Nass zu machen.

Bei allem sportlichen Ehrgeiz kam natürlich auch der Spaß an diesen Tagen nicht zu kurz. An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren Sportlehrern Frau Bieder und Herrn Ficker bedanken, die den Schülern  hilfreich zur Seite standen und dafür sorgten, dass alle Kinder wohlbehalten dieses Schwimmlager beenden konnten.

BJ/IS/EF/UW

 

Verkehrserziehung Klasse 5

Als  Motto der diesjährigen Verkehrserziehung  galt für alle drei fünften Klassen unserer Oberschule:

„Mit Sicherheit ans Ziel“.

Erfolgreich meisterten die Mädchen und Jungen am 3. Juni 2015 die Übungen in Theorie und Praxis bei der Verkehrserziehung. Neben einem Fahrsicherheitstraining mit Hindernis Parcours  stand u.a. auch die Berechnung des Bremsweges auf dem Plan. Beim Abschätzen des Bremsweges in der Praxis zeigte sich, dass nicht immer die Jungen die Nase vorn haben und die Risiken oftmals unterschätzen, die von heranfahrenden PKWs  ausgehen.  

Fazit: Sicherheit geht vor! Und riskante Fahrweisen mit dem Fahrrad sollten lieber aus dem Straßenverkehr verbannt werden!

EF

 

Schulentlassung 3. Juli 2015

Klasse 10a


Klassse 10b

Klasse 10c / 9HS